Praxis für Raucherentwöhnung

Annette Händle Heilpraktikerin für Psychotherapie

Get Adobe Flash player

Unsere Fachbereiche

Die Geschichte des Tabaks!


Es gibt etwa 100 Arten von Tabakpflanzen (Nikotiana). Sie gehören zu der Gattung der Nachtschattengewächse (Solanazeen). Dazu gehören zahlreiche andere giftige Pflanzen. Das Nikotin einiger Zigarettenkippen reichen bereits völlig aus um für Kleinkinder tödlich zu wirken. Der Tod würde durch Atemlähmung und Herzstillstand eintreten. Fast alle Teile der Tabakpflanze außer den Samen enthalten das Gift Nikotin, aber auch andere Alkaloide wie z.B. das Anabasin. Auch Alakloide gehören zur gleichen Gruppe wie das Heroin oder andere Opiate. Fast immer sind die Ausgangsbasis für Tabake die Blätter des Virginia-Tabaks (N. tabacum) und des Bauerntabaks (N. rustica oder Machorka). In Deutschland war es bis zum Jahre 1848 verboten und auch sozial verpönt auf der Strasse zu rauchen. So um 1850 herum kam das Rauchen dann erst so richtig „in Mode". Erst zum Anfang des 19. Jahrhunderts kamen Zigarren und Zigaretten auf. Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass das Rauchen sehr ungesund war und deshalb wurde der Anbau und Genuss von Tabak in vielen Ländern verboten. Den Stellenwert des Rauchens kann man durch eine Beobachtung eines Rauchers leicht ermitteln. Ein Raucher, dem eine Zigarette aus der Schachtel zu Boden fällt, wird sie aufheben und anzünden. Würde er eine Scheibe Brot welche zu Boden gefallen ist auch aufheben und essen?

 
Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Dann rufen Sie uns einfach an unter Telefon 09071 7757844
oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

            Wir beraten Sie gerne!

 

"Die Praxis"  Praxis für Raucherentwöhnung, Hypnosetherapie, analytische Hypnose, Medial-Hypnose, Rückführung, Reinkarnation, Kinderhypnose, Arbeit mit dem inneren Kind, Osteopathie und Craniosacrale Therapie sowie Wellness, Entspannung, Reiki und Energiearbeit in Dillingen.

Copyright © 2016 - Alle Rechte vorbehalten.

Praxis zur Raucherentwöhnung Dillingen - Annette Händle - Zollernstraße 10 - 89407 Dillingen a.d. Donau - Tel.: 09071 7757844.